Park4Night – Die Stellplatz-App zum Mitmachen

SabineKnow-How

Die Stellplatz App Park4Night lebt von der Gemeinschaft der Camper. Und so unterschiedlich wie sie selbst, sind auch die Plätze, die Du hier findest.


Park4Night – Was ist das Besondere daran

Die Stellplatz App Park4Night kann jeder Camper selbst mitgestalten und wachsen lassen. Hast Du ein tolles Fleckchen gefunden, kannst Du es direkt bei Park4Night in die Datenbank eintragen, dazu Bilder hochladen und eine Beschreibung verfassen.

Die Plätze müssen dabei keine offiziell ausgewiesenen Anlaufstellen für Wohnmobile sein. Du kannst jede Koordinate eintragen, die Dir als geeignet für eine Nacht erscheint. Das kann der Luxusstellplatz mit Duschen und allem Pipapo sein, das beinhaltet aber auch die kleinen, feinen Fleckchen zum Freistehen. Bis hin zu Orten, die Du wahrscheinlich nur mit Allradantrieb erreichst.

Natürlich hast Du entsprechende Filter, um Dir schnellstmöglich einen Überblick über die Plätze zu verschaffen, die für Dich in Frage kommen.

Hast Du einen eingetragenen Stellplatz besucht, freuen sich die anderen Nutzer über Deine Bewertung und vielleicht sogar ein aktuelles Foto. Diese wiederum bewerten die von Dir selbst eingestellten Tipps. So kommt eine ansehnliche Datenbank aus Übernachtungsmöglichkeiten mit Deinem Camper zusammen. Fast 50.000 sind es schon jetzt europaweit – Tendenz stark steigend.

Hier erklärt uns Tascha von Pataschas World die Stellplatz App auf dem Stand von Park4Night auf dem Caravan Salon 2017:

Was kann Park4Night noch?

Bei Park4Night kannst Du Dir alle Stellplätze auf einer Karte anzeigen lassen oder auch die Plätze, die an einer berechneten Strecke liegen.

Auch hier kannst Du natürlich filtern, welche Art Übernachtungsplatz Du Dir wünschst. Schlussendlich kannst Du Dich über Dein Navi oder Smartphone direkt bis zum ausgewählten Stellplatz führen lassen.

Anzeige

Kleine Anmerkung:

Wundere Dich nicht, dass viele Bewertungen und Beschreibungen bei Park4Night auf Französisch verfasst sind. Du kannst Dir die App in 6 verschiedenen Sprachen anzeigen lassen, da sie aber aus Frankreich stammt, sind viele Nutzer der ersten Stunde Franzosen. Lasse Dir die Seite einfach mit google übersetzen, wenn Du die Kommentare nicht lesen kannst und die Sternebewertung, die es mit jedem Kommentar gibt, Dir nicht ausreicht.

Update:

Wie wir erfahren haben, wird an der automatischen Übersetzung der Bewertungen und Beschreibungen gerade fleißig gearbeitet!

Kostenlose und bezahlte Version

Park4Night kannst Du in vollem Umfang in einer kostenlosen Online-Version nutzen. Die Pro-Version für 9,90 im Jahr, ermöglicht Dir die Nutzung auch offline.

Als kleinen Trick kannst Du Dir online Deine ausgewählten Plätze als Favoriten speichern und hast dann auch offline darauf Zugriff.

Hat die App auch schlechte Seiten?

Unrichtige Angaben

Klar: Wenn jeder einfach Stellplätze eintragen kann, ist es möglich, dass es jemand auch mal nicht so genau nimmt. Dann stimmen vielleicht die Koordinaten nicht oder es erlaubt sich sogar jemand einen Scherz mit denen, die auf der Suche nach einem Übernachtungsplatz sind.

Durch die Kommentare anderer Nutzer, wird sowas in der Regel aber schnell aufgeklärt und und der Platz von den Mitarbeitern gelöscht. Wenn Du etwas in dieser Art feststellen solltest, kannst Du den Eintrag auch direkt als falsch melden. Er wird dann von den Admins geprüft und geändert oder gelöscht.

Verbote durch zu intensive Nutzung

Es kam bereits häufiger vor, dass Plätze, die nicht offiziell als Stellplätze gedacht sind, aufgrund des öffentlichen Tipps regelrecht überrannt werden. Anwohner ärgern sich, Verbotsschilder werden aufgestellt.

Nutze inoffizielle Plätze am besten immer nur, wenn nicht schon andere Camper da sind und verlasse den Ort bestenfalls sauberer als zuvor. So können wir alle dazu beitragen, dass nicht aus einer tollen Idee eine riesige Verbotsschilder-Flut wird.

Anzeige

Hier bekommst Du Park4Night

Park4Night für Android

Park4Night für iOS

Park4Night für Windows Phone

Cooles Zeug für unterwegs

Was hat sich in all den Jahren für uns bewährt. Von Nanoband über Outdoorofen bis zur Trinkflasche mit Bakterienfilter – hier kommen unsere Empfehlungen.

Wohnmobil Selbstausbau

1000 und mehr Infos, Tipps und Erfahrungen aus dem Wohnmobil Selbstausbau. Finde alles zu Heizen, Wasserinstallation, Toiletten usw.

Anzeige