Deine Fragen – Unsere Beratung

SabineAllgemein

Wow! Wir hätten nie gedacht, dass so viele Menschen On the Road leben möchten. Die Resonanz auf unser Leben im Wohnmobil und den Selbstbau unseres zweiten Allrad LKW ist unglaublich.

Was uns dabei immer wieder ganz besonders freut: Wenn wir Nachrichten erhalten, die uns davon erzählen, dass unsere Berichte der letzte Auslöser dafür gewesen sind, den eigenen Traum vom ortsunabhängigen Leben im Wohnmobil zu verwirklichen.

So viel offene Fragen

Allerdings erreichen uns natürlich noch so viel mehr Fragen auf dem Weg dort hin! Fragen, die ganz individuell beantwortet werden müssen, denn egal wie viel wir auf unserem Blog auch schreiben – es wird nie alle Lebenslagen und persönlichen Anforderungen aufgreifen und abdecken können. So erreichen uns große, wirklich schwerwiegende Fragen, kleinere und ganz banale. Und für uns ist es selbstverständlich, alles zu beantworten und jedem nach bestem Wissen und Gewissen weiter zu helfen.

Manchmal sind es wirklich kniffelige Fragen, in die wir uns selber erst einmal hineindenken und Sachen in Erfahrung bringen müssen. Da wir in den Jahren, die wir diesen Lebensstil bereits führen, schon so viele Kontakte zu allen möglichen Experten knüpfen konnten, ist dies in der Regel auch lösbar. Doch es braucht unglaublich viel Zeit, all diese Nachrichten angemessen zu beantworten.

An manchen Tagen haben wir so lange Zeit darauf verwendet mails zu beantworten, bis es zu spät war, unserer eigentlichen Arbeit nachzugehen. Damit sind wir dann in Verzug geraten – was blöd ist, denn irgendwie müssen wir ja auch unsere Rechnungen bezahlen.

Also bleiben mit wachsender Zahl der Zuschriften leider immer mehr Nachrichten liegen, deren Beantwortung wir verschieben müssen. Bis wir uns darum kümmern können hoffen wir, dass der Absender uns die späte Antwort nicht übel nimmt und in der Zwischenzeit sind bereits wieder zahlreiche Zuschriften eingegangen…

Ein neuer Ansatz

Wir sind der Ansicht, dass die gerade beschriebene Situation keinem gerecht wird. Am aller wenigsten den wirklich total super lieben und oft sehr persönlichen Nachrichten, die wir erhalten. Da wir es nicht mehr schaffen, alles zeitnah abzuarbeiten, ist es bereits passiert, dass total liebe mails untergegangen sind. Dies tut uns unglaublich leid und war definitiv keine Absicht.

Wir möchten also ein echtes Beratungsangebot bereitstellen, via emails oder auch per Skype. Dies wollen wir auf Spendenbasis verwirklichen.

Wir geben also unsere Erfahrungen und Tipps an Dich weiter und Du wirfst dafür einen Betrag in unser Diesel-Sparschwein, den Du für angemessen hältst.

Da der Zeitaufwand für eine Beratung von unserer Arbeitszeit abgeht, in der wir eigentlich unseren Lebensunterhalt verdienen müssen, erlaubt uns ein kleines Honorar, uns die Zeit dafür auch wirklich nehmen zu können.

Wir hoffen, Du siehst das ebenfalls als gute, faire Lösung an und sind gespannt auf Dein Projekt und Deine Fragen!