ERG CHEGAGA

Mit 150 Quadratkilometern Fläche, Marokkos größte Sandwüste. Ihre Weite und Ursprünglichkeit hat uns verzaubert! Zur größten Sandwüste Marokkos führt weder eine Teerstraße, noch kann sie mit Dünenhöhen wie Erg Chebbi glänzen. Das sind wohl die Gründe, warum nur wenige Menschen den Erg Chegaga besuchen – doch gerade das macht ihn so wunderbar.
Hier geht’s zur kompletten Geschichte unserer Tour mit viele Bildern.


















MAROKKO OFFROAD


Viele unserer Offroad-Touren durch Marokko orientieren sich an dem ausführlichen und sehr hilfreichen Reiseführer von Sabine und Burkhard Koch. Die beiden haben mit ihrer Pistenkuh insg. 41 Strecken mit GPS-Tracks und Fahrtenbuch dokumentiert. Wir können Dir das Buch inkl. Daten-DVD für Marokko nur ans Herz legen!






SPANIEN – KREUZ UND QUER






VON DEUTSCHLAND DURCH FRANKREICH



Es geht los. Wie jede lange Reise beginnt auch unsere mit den ersten Kilometern – es geht in die Eifel, wo wir noch eine kleine Zwischenstation bei Freunden einlegen. Auf dem Weg schauen wir beim Fritz Berger Campingladen vorbei. Hier unser Einkauf bei Fritz Berger:
Wasserkonservierung, Reiniger für das Frischwassersystem und eine Hängematte

Solingen: In Deutschland wird es jetzt zu kalt, wir müssen los – Richtung Süden. Aber zuerst noch ein paar Vorbereitungen treffen. Wir besorgen im Baumarkt noch Kleinigkeiten und basteln unserem lieben Marco, bei dem wir seit unserem Motorschaden im Vorgarten gewohnt haben, etwas damit er an uns denkt, bis wir wieder kommen. Wichtige Reisedokumente hält auch unser Tierarzt noch parat …